Termine

An dieser Stelle sammeln wir Termine aus dem Kiez.

Für Hinweise auf Highlights per E-Mail sind wir dankbar.

Freitag, 25. September
Samstag, 26. September

  • 11:00 Uhr
    Herbstputzaktion im Bürgerpark


    Bürgerpark Pankow, Wilhelm-Kuhr-Straße 9, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps


  • 16:00 Uhr
    Die Prinzessin und der Schweinehirt ab 4 Jahren

    Theater auf dem Bügelbrett
    Die Prinzessin und der Schweinehirt ab 4 Jahren

    http://www.buegelbrett-theater.de


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps


  • 21:00 Uhr
    FRANK PROFT

    Frank Proft, 1972 in Hoyerswerda geboren, entdeckt bereits mit 13 Jahren das Gitarrenspiel für sich. Im Jugendalter spielte er in diversen Bands wie z. B. den "Destiny Beats". Doch bald schreibt er eigene Songs und gründet schließlich 1993 seine eigene Band "FRANK PROFT". 1995 erscheint die Erfolgssingle "Sehnsucht". Seine Texte sind wie aus dem Leben gegriffen! Die musikalische Umsetzung auf der Bühne garantiert Mitsing- und Ohrwurmcharakter!

    Inzwischen sind 10 CD‘s veröffentlicht, u. a. die Alben STÜCK ZURÜCK und Plan vom Glück. Des Weiteren entstanden in der Zeit gemeinsame Projekte und Auftritte u .a. mit: Hans die Geige, Dieter "Quaster" Hertrampf, Stamping FEET, Rockhaus, Peter Meyer "Eingehängt" u. v. a.

    Frank Proft blickt auf eine Bilanz von fast 1000 Konzerten zurück, darunter einige als Support von den Puhdys, City, Purple Schulz, Ray Wilson, SIX, IC Falkenberg, Rockhaus u. v. a.

    https://bit.ly/3iCTAUz


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps

Sonntag, 27. September

  • 11:00 Uhr
    Ali Baba und die vierzig Räuber ab 3 Jahren

    Gespielt wird mit 50cm großen Bunraku-Figuren. Die Kinder werden in den Orient versetzt. Aber die Geschichte vom armen Ali Baba und seinem reichen Bruder Kasim könnte überall spielen. Ali Baba kommt hinter das Geheimnis der 40 Räuber und bringt sich damit in Gefahr. Als sein Bruder Kasim davon erfährt, kommt ihm seine Habgier teuer zu stehen. Aber die kluge Sklavin Mardschana, die den Sohn Ali Babas liebt, hat einen tollen Einfall und mit Hilfe der Kinder werden die Räuber vertrieben.

    http://www.vera-pachale.de




  • 16:00 Uhr
    Ali Baba und die 40 Räuber ab 3 Jahren

    Gespielt wird mit 50cm großen Bunraku-Figuren. Die Kinder werden in den Orient versetzt. Aber die Geschichte vom armen Ali Baba und seinem reichen Bruder Kasim könnte überall spielen. Ali Baba kommt hinter das Geheimnis der 40 Räuber und bringt sich damit in Gefahr. Als sein Bruder Kasim davon erfährt, kommt ihm seine Habgier teuer zu stehen. Aber die kluge Sklavin Mardschana, die den Sohn Ali Babas liebt, hat einen tollen Einfall und mit Hilfe der Kinder werden die Räuber vertrieben.

    http://www.vera-pachaele.de


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps


  • 20:00 Uhr
    RILEY & VOLTZ (GB/USA)

    Eine wunderbare Klangfülle aus akustischen Gitarren und Gesangsharmonien wird lebendig. Ein Geschenk, das dem Publikum mit Herz und Seele durch die Eigenkompositionen von Dan Riley und Steve Voltz sowie durch eine breite und raffinierte Mischung aus Coversongs präsentiert wird, welche von beiden mit dem gleichen Gespür für Feinheiten ausgewählt wurden, die in ihren eigenen Stücken zu finden sind.

    Dan ist ein britischer Musiker, der seit Anfang 2014 in Dresden, Deutschland, lebt. Er hat als Singer-Songwriter zwei EPs und ein komplettes Album geschrieben und aufgenommen. In den letzten zwölf Monaten konzentrierte er sich jedoch hauptsächlich auf dieses Duo-Projekt.

    Steve ist gebürtiger New Yorker, der seit Juni 2013 in Dresden lebt und vor Ort für sein musikalisches Engagement in zahlreichen Bands und Projekten bekannt ist. Er schreibt Songs und tourt mit seinem Folk-Trio ‚Standard Crow Behavior’ sowie mit dem ‚Riley & Voltz’-Projekt.

    https://bit.ly/2ZIEKEu

    Dan und Steve tourten 2019 gemeinsam in England, Irland und Deutschland. Ein persönlicher Höhepunkt der beiden war ihr Auftritt beim Fleadh Cheoil Irish Festival, das in Drogheda, County Meath, stattfand.

    Riley & Voltz arrangieren derzeit eine Sammlung aus Eigenkompositionen, die sie als EP herausbringen werden. Dies wird ihre erste gemeinsame Studioarbeit sein, die gerade in Dresden aufgenommen wurde.


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps

Montag, 28. September

  • 19:30 Uhr
    SO NOCH NIE – offene Lesebühne Pankow

    Die offene Liederbühne richtet sich an alle gestandenen und aufstrebenden Musiker, die ihre eigenen Songs oder auch eigene Interpretationen anderer Songschreiber vor einem geneigten Publikum ausprobieren möchten. Sie ist sowohl Podium als auch Treffpunkt vieler Musiker und hat so auch einen gewissen Werkstattcharakter.
    http://bit.ly/2C5co9W


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps

Dienstag, 29. September

  • 20:00 Uhr
    UNPLUGGEDIVAL de luxe - tonopol

    Die Berliner Rockband fühlt sich auf allen Bühnen der Welt zu Hause, egal ob im kleinen Wohnzimmer, im Bistro an der Nordsee, beim Open Air oder in großen Hallen. Sängerin und Multiinstrumentalistin Katharina erzählt überzeugend - gern mit Stimme und Geige gleichzeitig - von den kleinen und großen Pannen im Leben, von zu viel Arbeit, vom Vergessen, Münchhausen in der S-Bahn, vom Zeichen der Liebe oder dem Murmeltier im Sommerregen. Getragen wird sie vom Druck der klassischen Rockband-Besetzung.

    Die Quintessenz all dessen: es liegt nicht am Wetter. Grund genug, die 2018 erschienene Platte genau so zu betiteln.

    Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem unpluggedival.de und dem Zimmer 16.

    https://bit.ly/2ZS1X7m


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps

Donnerstag, 1. Oktober

  • 20:00 Uhr
    Ulrich Kleemann

    Und wieder ruft das Zimmer 16. Diesmal zwar im Corona-Modus… Wir freuen uns dennoch! Und gemeinsam mit meinem langjährigen Duo-Partner Oliver Bostroem (Gitarre) spielen wir Lieder vom neuen Album „Achterbahn durch die Zeit“, das im Frühjahr, also mitten in der Corona-Krise, entstanden ist. Zwei erfahrene Musik-Kritiker haben die neue CD schon vor der offiziellen Veröffentlichung gehört und ihre Eindrücke aufgeschrieben.

    „Aufregende Zeiten schreien nach aufregenden neuen Stimmen und Akkorden. Und spätestens beim zweiten intensiven Hören stellen sich Bilder ein, die sich alsbald zum Film verdichten. Ein Episodenfilm, ein Dokumentarfilm? Ein Liebesfilm oder ein Biopic? Oder ganz einfach ein bebildertes Lebenshilfe-Handbuch, ein Reiseführer ins bunte Land der Gefühle? Die Songs machen Mut. Unaufdringlich, aber beharrlich. Wer braucht das nicht?" -  Rainer Bratfisch

    „Ulrich Kleemann schafft dabei das Kunststück, seine Lyrik mit passenden Klängen zu unterfüttern. Er singt sehr lässig, lässt seine Gitarre flirren und wandert wagemutig durch die Stile. Erstaunlich oft macht er Halt beim Geist der 80er und 90er Jahre, als das Leben noch vornehmlich Lust war, als Krisen meistens in anderen Ländern und in ganz weit weg stattfanden. Da mischt sich Pop mit Folk, Latin mit Rock, und wenn man denkt „Hey, das klingt ja wie von Police“, dann kriegt man rasch die Antwort: „Nein, das ist Ulrich Kleemann. Songs, die alles haben, was man braucht im Brotbeutel des Seins.“
    - Hans Hoff

    http://bit.ly/2niS0N5


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps

Freitag, 2. Oktober

  • 20:30 Uhr
    IMPROVISATIONSTHEATER - Im freien Fall

    Liebe und Leidenschaft? Können wir. Schmutzige Hintergedanken? Haben wir. Waghalsig und unbedacht? Sind wir. Improtheater? Machen wir! Auf Wunsch spielen wir für Euch den kuriosesten Krimi, den frivolsten Heimatfilm oder die sentimentalste Horrorszene. Und das alles frei improvisiert – ohne Netz und doppelten Boden. Eben "Im Freien Fall".
    http://bit.ly/2C7V7kq
    http://bit.ly/2RIABeM


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps

Samstag, 3. Oktober
Sonntag, 4. Oktober
Montag, 5. Oktober

  • 19:30 Uhr
    DIE OFFENE BÜHNE

    ... ist das Beste, was Ihnen am Montagabend passieren kann. Wo sonst, wenn nicht hier bei uns, haben Sie die Möglichkeit, sich bei Rotwein und Bier auf höchstem Niveau unbeschränkt unterhalten zu lassen. Eintritt: pay what you want, but pay

    http://bit.ly/2FmkaNG
    http://bit.ly/2RIABeM


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps

Dienstag, 13. Oktober

  • 20:00 Uhr
    RAKETE 2000 – Lesebühne der Extraklasse

    Die Beknacktheiten des Alltags, erste Hilfe im Supermarkt, Liebe in der Notaufnahme und die Gefahren beim Nachmachen von Internetvideos, das sind die Themen von Rakete 2000. Dazu tagesaktuelle Schwachsinnigkeiten und jeden Monat neue Texte und Lieder zu einem brandaktuellen Thema.
    http://bit.ly/2I7Gpta


    Zimmer 16 - Kleinkunstbühne, Florastraße 16, 13187 Berlin, Deutschland
    Google Maps

Samstag, 31. Oktober
Sonntag, 1. November
Sonntag, 8. November
  • Ganztägig

    Tegel-Schließung

    Flughafen Berlin-Tegel, Saatwinkler Damm, 13405 Berlin, Deutschland
    Google Maps