Das Art Camp sucht junge Künstler

Von | 21. Juli 2014

Art Camp20 Jugendliche aus Pankow und der polnischen Partnerstadt Kolobrzeg (Kolberg) treffen sich vom 9. bis 14. September in der Jungendkunstschule JUKS zum diesjährigen Art Camp. Für talentierte junge Leute aus dem Bezirk im Alter von 15 bis 18 Jahren gibt es noch freie Plätze. Wer Interesse hat, kann sich direkt an die JUKS wenden:

Jugendkunstschule Pankow
Neue Schönholzer Straße 10
13187 Berlin
Telefon: 030 499 799 52
info@juks-pankow.de

Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops unter der Leitung von erfahrenen Künstlern aus Berlin und der zweiten Partnerstadt Pankows, Ashkelon in Israel. Die Jugendlichen sollen sich in verschiedenen Mal- und Zeichentechniken ausprobieren, gemeinsam Theater spielen und in einer Bildhauerwerkstatt kreativ werden. An den Nachmittagen sind gemeinsame Stadtausflüge geplant. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Ergebnisse werden zum „Fest an der Panke“ am 13. und 14. September öffentlich präsentiert und in einer Werkschau auf dem Gelände der Alten Mälzerei zu sehen sein.

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.