Feuer in der Mühlenstraße

Von | 23. Dezember 2015


Bei einem Feuer in der Mühlenstraße 62-65 ist am Mittwoch erheblicher Sachschaden entstanden. Zwei Autowerkstätten brannten aus. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz und hatte zunächst Mühe, den Brand auf dem Gewerbehof unter Kontrolle zu bringen. Weil es in unmittelbarer Nähe keinen Hydranten gibt, musste das Wasser über lange Schläuche herangeführt werden. Acht Staffeln mit über 100 Mann waren angerückt. Das Dach des Gebäudes stand lichterloh in Flammen. Dichter, schwarzer Qualm verdunkelte den Himmel. Zwei Personen mussten mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Abend. Wodurch das Feuer ausgelöst wurde, ist noch ungeklärt.

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.

2 Kommentare zu “Feuer in der Mühlenstraße

  1. Poltergeist rettet Florakiez!

    Wow Herr Hall, Sie sind ja superschnell!
    Danke für die rasche Berichterstattung, ich habe gerade hier im Kamin geschlafen und nichts mitbekommen.

    BUHU! Ich bin Poltergeist und liebe meine Weiße Villa!

Keine Kommentierung mehr möglich.