Kiezgesicht: Marcus Lehmann

Von | 15. September 2015

Hier stellen wir in loser Folge bekannte Gesichter aus dem Florakiez in Pankow vor. Menschen, die jeder von uns schon einmal gesehen hat, die zu unserer Gegend gehören wie der M27er-Bus. Dieses Mal hat Marcus Lehmann auf unsere Fragen geantwortet. Der Kindersport-Trainer ist besonders den vielen Kita-Kindern und Eltern rund um die Florastraße schon oft begegnet.

Marcus Lehmann

Funktion: Ich bin Kindersporttrainer und Gesundheitspädagoge und fördere und fordere seit vielen Jahren Kinder bei Sport, Spiel und Spaß. Als „miks“ (Marcus ideenreicher Kindersport) biete ich Kindersportkurse, Kitasport und betreue Geburtstage sowie Feiern in bewegender Form.

Seit wann im Kiez? Ich wohne seit Februar 2013 hier.

Mag am Kiez: Ich mag die gesellige Atmosphäre, das freundliche Miteinander und die vielen grünen Ecken des Bezirks. Zudem freue ich mich, auf der Straße Kids zu sehen.

Ist genervt von… Bürokratie, Kleinkariertheit und Protzerei, aber grundsätzlich bin ich ausgeglichen.

An dem Tag, an dem Tegel schließt,… erfreue ich mich daran, morgens nicht mehr das Fenster schließen zu müssen, um länger schlafen zu können.

Wenn nicht im Florakiez, dann möchten ich am liebsten leben… in einer Großstadt am Meer und/oder in den Bergen und generell weiterhin gern viel mit dem Fahrrad umherreisen.

Wünscht sich, …eine alternative Bar/Konzert/Club Lokalität und einen guten Thai in der Florastraße.

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.