Hacker übernehmen Telefone bei der Pankower Polizei

Von | 28. November 2015
Polizeiabschnitt 13, Hadlichstraße 37

Polizeiabschnitt 13, Hadlichstraße

Fünf Telefone klingelten plötzlich gleichzeitig. Wenn die Polizisten abnahmen, bekamen sie Rap-Songs, schrille Pfeiftöne und verschiedene Bandansagen zu hören. Kaum aufgelegt, ging es wieder los.

Das erste Mal passierte es in der Nacht zum vergangenen Montag, nicht nur in der Hadlichstraße in Pankow, sondern auch auf einer Polizeiwache in Mitte. Zwei Tage später, am Mittwoch, übernahmen Hacker dann ein zweites Mal die Leitungen. Dieses Mal nur in Pankow und nur für eine halbe Stunde. Die Telefonanlage sei aber nicht komplett lahmgelegt worden, lediglich fünf Telefone seien betroffen gewesen, so die Polizei. Wer dahinter steckt, ist noch unklar. Hoffentlich war es nicht ein Test für eine größere Aktion.

Cathrin Bonhoff
Cathrin Bonhoff

Arbeitet als Journalistin + Sprecherin beim rbb und anderswo. In Berlin wohnt sie seit ihrem 3.Lebensjahr, im Kiez seit 2012.