Fundstück: Akku leer?

Von | 7. Januar 2016

LadesäuleEinsam steht sie in der Mühlenstraße 17, die erste Ladesäule im Kiez. Bei bisher nicht einmal 900 in Berlin zugelassenen Elektroautos dürfte sie auch eher selten zum Einsatz kommen. Für die BMW i3 von DriveNow ist die Säule von be emobil nicht nutzbar. Die Münchener Car-Sharing-Wagen dürfen nur an Vattenfall- und RWE-Stationen geladen werden. Die gibt es beide nicht rund um die Florastraße.

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.

Ein Kommentar zu “Fundstück: Akku leer?

  1. margareta

    wann kommen endlich mal die ersten e-bike und pedelec-ladestationen? wäre bei der anzahl an e-rädern im gegensatz zu elektroautos viel sinnvoller, zudem auf zwei elektroauto-parkplätze ca. 10-15 pedelec-stellplätze mit lademöglichkeit passen!

Keine Kommentierung mehr möglich.