Wieder Frühschwimmen im Sommerbad Pankow

Von | 30. April 2016
Die morgendliche Ruhe ist bald vorbei (© Berliner Bäder Betriebe)

Bald kommt Bewegung in die Becken (© Berliner Bäder Betriebe)

Manchmal lohnt sich Protest doch. Als die Berliner Bäderbetriebe (BBB) im vergangenen Jahr die Öffnungszeiten im Sommerbad Pankow auf 10 bis 18 Uhr einschränkten, war der Ärger groß. Vor allem Früh- und Spätschwimmer beschwerten sich, dass sie nun nicht mehr vor oder nach der Arbeit ihre Bahnen ziehen könnten. Das Bezirksamt erhielt den Auftrag, sich für die Wiedereinführung der längeren Öffnungszeiten einzusetzen. Im vergangenen Jahr wurde daraus nichts mehr, aber in diesem:

Mit dem Saisonstart am 28. Mai öffnet das Sommerbad wieder von 8 bis 20 Uhr.

Wer von dieser Aussicht ganz begeistert ist und schon weiß, dass er die neuen alten Möglichkeiten häufig nutzen wird, kann sich auf den letzten Drücker noch die Mehrfachkarte zum Sonderpreis sichern: 20 Eintritte für 50 Euro (2,50 Euro pro Besuch). Ab dem 1.Mai kostet sie dann 70 Euro, erhältlich in allen Bädern.

 

Sommerbad Pankow
Wolfshagener Straße 91-93
Geöffnet 28. Mai – 4. September 2016, 8 bis 20 Uhr
Eintritt: 5,50€, ermäßigt 3,50€

Mehr zum Thema:
Keine Hoffnung für Frühschwimmer
Freibad: Frühschwimmer dürfen hoffen
Schwimmen bis 20 Uhr
Kürzere Öffnungszeiten im Sommerbad Pankow
Das Bad in Pankow wird ein großer Wurf
Ein Bad für alle

Cool am Pool im Sommerbad Pankow
Pankow hat zu wenig Wasser zum Schwimmen

Ein Kommentar zu “Wieder Frühschwimmen im Sommerbad Pankow

  1. Emiliuk

    Habt Dank für Euer hartnäckiges Nachfragen und die Berichterstattung im vergangenen Jahr!

Keine Kommentierung mehr möglich.