Public Viewing zur Fußball-EM

Von | 10. Juni 2016
Wollankstraße 104

Es kann losgehen, Wollankstraße 104

Ab diesem Wochenende werden wieder Millionen Bundestrainer und Schiedsrichter im Einsatz sein. Immerhin gilt es, über Fußballer, Fouls und Fehlpässe zu urteilen. Und da das in Gesellschaft bekanntlich mehr Spaß macht, als alleine auf dem heimischen Sofa, hier ein Überblick über die Möglichkeiten im (erweiterten) Florakiez – jenseits von Fanmeile, Kulturbrauerei und Mauerpark.

die bar-nordwärts,  Florastraße 10
Auch Cocktail- und Weintrinker schauen gerne Fußball und so öffnet die bar zur EM etwas früher als gewohnt und sogar sonntags. Gezeigt werden alle Spiele ab 18 Uhr. Je nach Wetterlage drinnen oder draußen.

Eiche in der Wollankstraße 127
Trotz ihrer Fußballabneigung im Allgemeinen zeigen die Betreiber fast alle Spiele, nur die Vorrundenspiele um 15 Uhr klemmen sie sich. Damit alle für die 18-Uhr-Spiele auch pünktlich mit Getränken versorgt sind, öffnet die Eiche während der EM bereits um 17 Uhr, also eine Stunde früher als gewohnt. Hier warten Beamer und TV auf die Gäste, bei schönem Wetter draußen, ansonsten in der Kneipe.

Firenze, Florastraße 27
Hier kann man Italienisch essen und muss dabei kein Spiel verpassen. Fußball wird auf den Terrassen geschaut, wer mag kann sich auch an einer Wette auf den Europameister beteiligen. Eine Reservierung könnte hilfreich sein.

Franz, Florastraße 25
Hier werden das Eröffnungsspiel, alle Deutschlandspiele und ein paar ausgewählte Spiele gezeigt – per Fernseher auf der Terrasse. Praktischerweise können sich Interessierte jetzt schon für die einzelnen Partien einen Tisch auf der Internetseite reservieren.

Fritz Heyn, Heynstraße 15
Neu dabei ist das Fritz Heyn. Hier werden draußen alle Spiele auf Fernsehern gezeigt. Die Deuschlandspiele über eine große Leinwand + Beamer im Café. Wenn Deutschland ein Spiel gewinnt, gibt es Getränkerabatt.

La Paz, Florastraße 14
Auch das mexikanische Restaurant überträgt wieder alle Spiele und stellt dafür Fernseher auf die Terrassen. Wenn Deutschland gewinnt, gibt es ein Bier (0,2l) aufs Haus, gewinnen die Spanier, einen Tequila. Reservierungen sind erwünscht.

Overtime, Wollankstraße 104
Die Sky-Sportsbar überträgt alle Spiele drinnen und draußen und lockt zu den Deutschlandspielen mit Grill und einem Freibier. Eckkneipenathmosphäre inklusive.

Rosenstein im Bürgerpark
Im Biergarten ist genügend Platz und der Chef ist Fußballfan. Also werden hier wie immer alle Spiele gezeigt – auf Leinwänden und Fernsehern. Dazu gibt es Grillgut, Kaffee, und Eis… genauso wie in fußballfreien Zeiten.

Sportsbar Volltreffer, Görschstraße 12
Auch in der kleinen Kneipe gehört das gemeinsame Fußballgucken zum Alltag. Klar, dass hier alle Spiele gezeigt werden – in erster Linie fürs Stammpublikum.

Strandbad Weißensee, Berliner Allee 155
Hier kann man Fußball gucken und zur Abkühlung in den See springen. Alle Spiele werden draußen auf einer 4x6m LED Leinwand übertragen. Im Fußballbereich wird serviert, so dass die Gäste keine Sekunde der Spiele missen müssen. Tagsüber ist der normale Eintritt für das Strandbad fällig (5, ermäßigt 3 Euro), ab 19 Uhr ist es nur noch ein 1 Euro.

Weinrebell, Florastraße 15
Mal abschalten vom Wahnsinn! Der Weinrebell bleibt fußballfreie Zone. Dafür soll es nach den Sommerferien „Kino – vino“ geben. Mehr dazu ein anderes Mal.

Willner-Brauerei-Berlin, Berliner Straße 80-82
Die ehemalige Brauerei ist einer der großen Public Viewing-Orte und bei Deutschlandspielen schnell sehr voll. Draußen im Biergarten werden alle Spiele gezeigt, im Brauhaus ebenfalls auf kleineren Leinwänden und in der Pizzeria sowie an anderen Standorten auf dem Gelände mit großen Fernsehern. Zusätzlich zum Angebot der Pizzeria L’Antica Dogana wird auch hier der Grill angeworfen, inklusive Pommes und Salaten.

Sie können die Liste gerne ergänzen! Einfach eine Mail an kontakt@florakiez.de schicken.

Cathrin Bonhoff
Cathrin Bonhoff

Arbeitet als Journalistin + Sprecherin beim rbb und anderswo. In Berlin wohnt sie seit ihrem 3.Lebensjahr, im Kiez seit 2012.