Fundstück: Freier Parkplatz

Von | 5. März 2017

29.500 Euro soll der Spaß kosten. Damit ist der Stellplatz ähnlich teuer wie ein Mittelklassewagen. Weil es mit einem Auto-Aufzug in die Tiefe geht (rechts im Bild), kommen noch 25 Euro Nebenkosten pro Monat hinzu. Der Bau von Tiefgaragen ist teuer und solche Summen können durch Vermietung nur schwer wieder eingespielt werden. Das ist einer der Gründe, warum beispielsweise die Gesobau bei ihren neuen Häusern in der Florastraße und der Mühlenstraße darauf verzichtet.

Gesehen in der Pradelstraße

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.