Kiezfest – Wenn der Sommer sich dem Ende neigt

Von | 24. August 2017

Meist kurz nach Schulbeginn, diesmal schon kurz vor Ferienende, steht das Flora-Kiezfest vor der Tür. Gefühlt jedes Mal etwas größer. Die Anmeldesituation für Stände ist jedenfalls auch dieses Jahr gut. „60 bis 80 Anmeldungen werden es am Ende wohl sein“, so der Veranstalter. Zum essen, trinken, shoppen und staunen wird es also genug Gelegenheit geben.

Kinderflohmarkt mit Anmeldung

Der Kinderflohmarkt ist diesmal nicht überall und nirgendwo zwischen den Ständen, sondern gesammelt an einer Stelle und mit vorheriger Anmeldung über die Webseite des Kiezfestes.

Das Bühnenprogramm 2017

Neben den vielen weiteren Ständen (Flyer) gibt es diesmal auch wieder ein Kulturprogramm auf der Bühne Ecke Duseketraße, die letztes Jahr nicht dort stand. An der Ecke Görschstraße gibt es ein Interkulturelles Kinderfest der Willkommensinitiative “Pankow hilft”. Dazu musiziert eine Dixie-Band und ein Drehorgelspieler geht durch die Straße, wuselt Marionette Wusel durch den Kiez und Johannes Krätschell liest im Buchsegler aus seinem Kiez-Roman “Herr Schlau Schlau wird erwachsen”.

Wahlkämpfer werden auch da sein

Kurz vor der Bundestagswahl wird natürlich auch der Wahlkampf eine Rolle spielen: Ausdrückliche Wahlkampfstände wird es auch dieses Jahr keine geben, allerdings werden die Parteien sich natürlich die Möglichkeit zum Straßenwahlkampf nicht nehmen lassen. Zudem hat SPD-Abgeordnetenhausmitglied Torsten Schneider sein Wahlkreisbüro im Kiez. Nicht weit vom Fest gegenüber dem Kinderbauernhof Pinke Panke wird zudem auf einer (Anti-)Tegel-Veranstaltung der Grünen Ex-Umweltminster Jürgen Trittin reden und die FDP-Bezirksvorsitzende Daniela Kluckert sich mit dem Grünen-Kandidaten Stefan Gelbhaar über Tegel streiten.

2 Kommentare zu “Kiezfest – Wenn der Sommer sich dem Ende neigt

  1. Poltergeist zahlt niemals 10 Euro!

    Auszug Info KINDERflomarkt
    Achtung: Gewerbliche Verkäufer sind nicht zugelassen. Der Flohmarkt ist ausschließlich für die KINDER aus dem Kiez (Florastraße und Seitenstraßen) gedacht. Der Aufbau ist ab 11 Uhr möglich, der Abbau sollte bis 19 Uhr erfolgt sein.

    Für die Teilnahme am Flohmarkt erheben wir eine Gebühr von 10 Euro.
    Eltern haften für ihre Kinder, es gibt keine Kinderbetreuung.

    Veranstalter des 9. Flora-Kiezfestes 2017:
    Stage Craft Eventmanagement GmbH

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.