Wann werden die Weihnachtsbäume abgeholt?

Von | 6. Januar 2018

Weihnachten ist vorbei und die drei heiligen Könige waren da. Ob Nordmann-Tanne vom Baumarkt oder Öko-Gewächs von der Insel Rügen: Die Bäume beginnen zu nadeln und gehen in den kommenden Tagen den Weg alles Irdischen. Viele liegen bereits auf der Straße herum.

Wer seinen Weihnachtsbaum loswerden möchte, kann sich dennoch Zeit lassen. Die BSR rückt in Alt-Pankow und dem Florakiez erst am Freitag, dem 12. Januar 2018, an. Die Bäume werden geschreddert und verbrannt und kehren als Strom oder Fernwärme in die Haushalte zurück.

Die orangefarbenen Entsorger weisen wie jedes Jahr darauf hin, dass die Bäume komplett abgeschmückt und von Lametta befreit sein müssen. Außerdem dürfen sie weder zerkleinert noch in Müllsäcken verpackt sein. Sie sollen am Vorabend des Abholtages gut zugänglich am Straßenrand deponiert werden.

Für Nachzügler schaut die BSR eine Woche später noch einmal in Pankow vorbei. Zweiter und letzter Abholtermin für Weihnachtsbäume rund um die Florastraße ist mit dem 19. Januar wieder ein Freitag.

Die Termine für ganz Berlin finden Sie hier.

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.

2 Kommentare zu “Wann werden die Weihnachtsbäume abgeholt?

  1. A.

    Obwohl es zwei Termine gibt und diese auch sehr spät liegen, schaffen es trotzdem manche Menschen nicht, die Bäume bis dahin rauszustellen. Die Bäume liegen dann wochenlang auf den Gehwegen. Manche Leute sind einfach unheimlich dreist.

    Reply
  2. Poltergeist liebt Lametta!

    Früher war mehr Lametta!

    Aber danke schön für die Info, mein lieber Herr Hall.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.