Rauchsäule über Pankow

Von | 18. September 2020
Das Feuer von der Florapromenade aus gesehen
Und hier noch als Video

Heute Nachmittag ziehen dicke Rauchwolken über Pankow hinweg. Auf Twitter hat die Berliner Feuerwehr mitgeteilt, dass die Ursache ein Brand in einer leerstehenden, etwa 800 Quadratmeter großen Baracke ist. Sie befindet sich außerhalb des Kiezes, an der Dolomitenstraße. Die Rauchwolke ist jedoch bei uns und sogar im weiten Teilen Berlins zu sehen. Laut rbb sind etwa 60 Einsatzkräfte vor Ort. Über die Ursache des Brands ist noch nichts bekannt.

8 Kommentare zu “Rauchsäule über Pankow

  1. AvatarPunkhour187

    Ich dachte zuerst an ein Kartoffelfeuer. So kann man daneben liegen. Gewagte These: Warmer Abriss – Weg frei für die nächste Veronika…ein Schelm wer Böses dabei denkt.

  2. Avatarserena wishfire

    Heißer Abriss = Brandstiftung, damit das Grundstück frei wird oder Versicherung kassiert werden kann.
    Ist nur die Erklärung des Begriffs, habe keinerlei Infos zu besagtem Brand.

  3. AvatarKenny

    Bei dieser Baracke bestand keinerlei Denkmalschutz. Ein warmer Abriß wäre demnach nahezu sinnfrei. Eine Versicherung zahlt auch nicht so einfach mal eben für ein olles Gebäude mit langen Leerstand ohne aktuellen Verkehrswertgutachten.
    Nur wenn letzteres erst „kürzlich“ erstellt wurde drängen sich Zweifel auf, rein aus der Logik heraus.

    1. AvatarSven

      Rein aus der Logik heraus… zumindest dürfte eine Abrissgenehmigung damit entbehrlich sein? Spart ggf Zeit und Zeit ist Geld (Sinn)… Rein aus der Logik heraus?

      1. AvatarMax

        Das wissen die Brandgutachter aber auch, wenn’s Zweifel gibt. § 306 StGb

      2. AvatarKenny

        @Sven
        Für Nichtwohngebäude unter 10m Höhe benötigt man in Berlin lediglich eine Abrissanzeige, mehr nicht. Das es sich hier nicht um Denkmalschutz handelt schrieb ich bereits vorher. Für letzters gibt es öffentliche Karten oder entsprechende Straßen- und Hausnummernverzeichnisse.
        Rein aus der Logik heraus also erst einmal in der Landesbauordnung nachlesen, nur der Logik halber…..

Kommentarfunktion ist geschlossen.