Auf ein Glas Sekt im La Paz

Von | 5. April 2014
La Paz

Die Terrasse wurde bereits bepflanzt

Manche Eröffnungen werden immer wieder verschoben. Da ist das La Paz in der Florastraße 14 in Pankow in prominenter Gesellschaft. Auch der 4. April war nicht zu halten.  Doch nun ist das mexikanische Restaurant zuversichtlich und kündigt an: Am Freitag, den 11. April wird wirklich aufgemacht. Die Küche ist ab 12 Uhr bereit, ab 17 Uhr legt ein DJ auf und alle Cocktails kosten nur 4,50 €. Als Dankeschön für die Geduld werden die Gäste mit einem Glas Sekt aufs Haus empfangen.

Eigentlich sollte es ganz schnell gehen. Innerhalb einer Woche wollte sich das La Paz für den Frühling frisch machen. Daraus wurde nichts. Zwar waren die Wände ruck-zuck gestrichen, doch die Renovierungsarbeiten in der Küche weiteten sich aus. Sie wurde komlett saniert – mit neuen Fliesen, neuen Leitungen und einer neuen Decke. In diesem Zuge wurde auch gleich der Schallschutz verbessert, was die Nachbarn freuen dürfte. Nun ist die Küche also (fast) fertig und wartet auf Gäste – ab dem 11. April.

La Paz, Florastraße 14
Wiedereröffnung 11. April 2014, 12 Uhr, ab 17 Uhr mit DJ

Mehr zum Thema:
La Paz – Wiedereröffnung verschiebt sich erneut
Das La Paz macht sich frisch

Cathrin Bonhoff
Cathrin Bonhoff

Arbeitet als Journalistin + Sprecherin beim rbb und anderswo. In Berlin wohnt sie seit ihrem 3.Lebensjahr, im Kiez seit 2012.