BER wird fertig gebaut, Kritiker „inkompetent“

Von | 25. Juni 2014
Hartmut Mehdorn bei n-tv

Hartmut Mehdorn bei n-tv

Der neue Flughafen BER wird vollendet. Die Forderung, das Projekt zu beerdigen, versetzt Hartmut Mehdorn in Rage: „Da gibt es weder einen Grund zu noch irgendeinen Anlass dazu. Wer so was sagt, der stellt nur unter Beweis, dass er wirklich inkompetent ist und Missinformation und schlechte Stimmung verbreiten möchte“, erklärte der Flughafenchef am Mittwoch im Nachrichtensender n-tv.

Mehdorn äußerte sich auch zu Gerüchten, die Baugenehmigung des Flughafens könne 2016 ablaufen: „Wir sind bereits heute in einem Abnahmeprozess. Die Behörden prüfen bei uns, wir machen Funktionserprobungen. Der gesamte Abnahmeprozess läuft sukzessive quasi, verschränkt, parallel zur Fertigstellung.“

Den von der Wochenzeitung ZEIT erhobenen Vorwurf, er sei ein „Hans Dampf ohne Ideen“, konterte Mehdorn: „Die ZEIT ist auch nicht immer das, was sie mal war. Manches, was ich da lese, lege ich halt schnell zur Seite, weil es nichts ist. Viele Leute verwechseln da was: Ich bin gekommen, um diesen Flughafen aus einer schwierigen Situation herauszuführen und fertig zu stellen. Ich bin nicht derjenige, die die letzten acht oder zehn Jahre auf diesem Flughafen zu verantworten hat.“

Was die Kosten und die Verzögerungen anbelangt, wiederholte Mehdorn seine inzwischen hinreichend bekannte Position:““Wir bauen einen annähernd doppelt so großen Flughafen, wie er ursprünglich geplant war. Für doppelt so viel Geld. Und das der auch ein bisschen mehr Zeit braucht, ist eigentlich eine ganz normale Sache.“

Mehr zum Thema BER:
Eröffnungstermin noch dieses Jahr
Kein Lärmschutz für Tegel
Flughafen „fertiger und fertiger“
Mal wieder Aufregung um den BER
Tegel-Schließung erst 2017?
Tegel wird geschlossen!
BER – die unendliche Geschichte geht weiter
Probebetrieb abgesagt und Tegel-Freunde nerven
BER-Eröffnung: Termin wird erst ein Jahr vorher genannt
Mehdorn setzt weiter auf Tegel
BER wird 2014 fertig

Nützliches zum Thema Fluglärm:
Ist Pankow der Fluglärm egal?
Keine Lärmschutzzone: Ohren zu und durchhalten
Messergebnisse im Internet: Grüne und rote Punkte zeigen den Geräuschpegel
Start nach Westen oder Osten: Ja, wie fliegen sie denn?
Flugbewegungen live: Was fliegt denn da über der Florastraße?

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.