Mehdorn muss passen – kein Termin für den BER

Von | 14. Oktober 2014
Hartmut Mehdorn (Foto: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg)

Hartmut Mehdorn
(Foto: Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg)

Jetzt wissen wir, warum Klaus Wowereit zurückgetreten ist: Die Eröffnung des BER und die Schließung von Tegel verschieben sich weiter. Laut übereinstimmenden Medienberichten wird Flughafenchef Mehdorn entgegen der bisherigen Beteuerungen im Dezember keinen verbindlichen Termin nennen können.

Stattdessen wolle der Manager bei der Aufsichtsratssitzung am 12.12. eine – kein Witz – „Fertigstellungsterminzone“ nennen. Gemeint ist laut Tagesspiegel ein Zeitfenster für die Eröffnung. Angepeilt werde nun der Herbst 2016 oder das Frühjahr 2017. Knackpunkt ist demnach weiter die Entrauchungsanlage, deren Umbau immer noch nicht begonnen habe.

Mehdorn hatte stets betont, dass er nur dann einen Termin nennen werde, wenn dieser auch wirklich eingehalten werden könne. Insofern ist das Herumgeeiere immerhin halbwegs konsequent.

Mehr zum Thema BER:
Wowereit nennt Termin für den BER-Termin
BER-Eröffnung offenbar 2016
Umfrage: BER soll fertiggestellt werden
BER wird fertig gebaut – Kritiker „inkompetent“
Eröffnungstermin noch dieses Jahr
Kein Lärmschutz für Tegel
Flughafen „fertiger und fertiger“
Mal wieder Aufregung um den BER
Tegel-Schließung erst 2017?
Tegel wird geschlossen!
BER – die unendliche Geschichte geht weiter
Probebetrieb abgesagt und Tegel-Freunde nerven
BER-Eröffnung: Termin wird erst ein Jahr vorher genannt
Mehdorn setzt weiter auf Tegel
BER wird 2014 fertig

Nützliches zum Thema Fluglärm:
Ist Pankow der Fluglärm egal?
Keine Lärmschutzzone: Ohren zu und durchhalten
Messergebnisse im Internet: Grüne und rote Punkte zeigen den Geräuschpegel
Start nach Westen oder Osten: Ja, wie fliegen sie denn?
Flugbewegungen live: Was fliegt denn da über der Florastraße?

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.

Ein Kommentar zu “Mehdorn muss passen – kein Termin für den BER

Keine Kommentierung mehr möglich.