Fundstück: Immer wieder schön

Von | 23. April 2019

Ja, das ist jedes Jahr im April so. Und ja, der Mauerweg liegt eigentlich auch nicht mehr im Florakiez. Trotzdem ist die Kirschen-Allee auf dem Weg in den Prenzlauer Berg sehenswert und inzwischen sogar eine kleine Touristen-Attraktion.

Wer wissen will, warum hier überhaupt japanische Zierkirschen stehen und was die Bäume mit dem Mauerfall zu tun haben, der lese hier weiter.

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.

5 Kommentare zu “Fundstück: Immer wieder schön

      1. AvatarHans im Glück

        Wenn für grüne Punkte in / auf der Bergmannstrasse 155.000 Euro zur Verfügung stehen aber kein Geld für Bäume vorhanden ist …

        … dann dürften Sie recht haben.

        Reply
        1. AvatarMax Müller

          Dort zieht der ausgiebig sozio“logisch“ (22 Semester) geschulte Stadtrat Schmidt sein Ding durch, gegen alle Anwohner und sogar Parteigenossen. Vllt sollte man mal im tiefen Brandenburg eine kleine Spielstadt bauen, wo er und Gesinnungsgenossen sich austoben können.

          Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.