Der BER eröffnet 2017

Von | 12. Dezember 2014
Baustellenmaskottchen Armin die Ameise war 2007 noch zuversichtlich (Foto: Alexander Obst / Marion Schmieding, Flughafen Berlin)

Baustellenmaskottchen Armin die Ameise war 2007 noch zuversichtlich
(Foto: Alexander Obst / Marion Schmieding, Flughafen Berlin)

Hartmut Mehdorn bleibt am Ruder und es gibt einen Termin. Die lang erwartete Aufsichtsratssitzung des Flughafens ist am Freitag mit zwei wichtigen Nachrichten zu Ende gegangen.

Der BER werde im zweiten Halbjahr 2017 an den Start gehen, teilte Vize-Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider mit. Wann genau, ist aber unklar. Laut „Tagesspiegel“ nannte Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn das zweite bis dritte Quartal als realistisches „Terminband“. Ob er dann noch im Amt sein wird, bleibt offen. Für den Moment sprachen die Gesellschafter dem Manager ihr Vertrauen aus. Mehdorns Vertrag endet Anfang 2016.

Mit der Eröffnung wären für den Flughafen Tegel die Tage endgültig gezählt. Er muss spätestens sechs Monate nach Inbetriebnahme des BER geschlossen werden.

Mehr zum Thema BER:
Neues von Hartmut Mehdorn: „Warten Sie’s ab.“
Fundstück: „Dann sind es ja nur noch ein paar Tage“
Die BER-Eröffnung rückt in noch weitere Ferne
Mehdorn muss passen – kein Termin für den BER
Wowereit nennt Termin für den BER-Termin
BER-Eröffnung offenbar 2016
Umfrage: BER soll fertiggestellt werden
BER wird fertig gebaut – Kritiker „inkompetent“
Eröffnungstermin noch dieses Jahr
Kein Lärmschutz für Tegel
Flughafen „fertiger und fertiger“
Mal wieder Aufregung um den BER
Tegel-Schließung erst 2017?
Tegel wird geschlossen!
BER – die unendliche Geschichte geht weiter
Probebetrieb abgesagt und Tegel-Freunde nerven
BER-Eröffnung: Termin wird erst ein Jahr vorher genannt
Mehdorn setzt weiter auf Tegel
BER wird 2014 fertig

Nützliches zum Thema Fluglärm:
Ist Pankow der Fluglärm egal?
Keine Lärmschutzzone: Ohren zu und durchhalten
Messergebnisse im Internet: Grüne und rote Punkte zeigen den Geräuschpegel
Start nach Westen oder Osten: Ja, wie fliegen sie denn?
Flugbewegungen live: Was fliegt denn da über der Florastraße?

Hanno Hall
Hanno Hall

Lebt seit 1997 in Berlin und seit 2010 im Kiez. Verantwortet n-tv.de und die n-tv Apps. Interessiert sich für Baustellen, Flughäfen und Politik. Geht zu Fuß, fährt Rad, BVG und Auto.